Der Lindentaler Forum-->Verbindlichkeit

Thema: » Verbindlichkeit «

Ansicht
Rainer Kühn

26.09.2014

13:01 Uhr

Kräuterwanderungen

Bei der letzten Kräuterwanderung hatten sich einige Lindentaler-Mitglieder eingetragen und sind dann nicht gekommen. Schade! Ich finde, eine Anmeldung ist schon verbindlich!

Wie kann ich das denn noch machen? Muss ich jetzt überall Vorkasse machen?

Peggy Obst

28.09.2014

13:51 Uhr

TN-Zahl erhöhen?

Das begegnet mir regelmäßig auch immer wieder anderenorts bei Gruppenaktivitäten, dass Zusagen nicht eingehalten oder sehr, sehr kurz vorher abgesagt werden. Ich finde gut, dass Du das hier ansprichst und ins Bewusstsein rufst. Wenn von der Teilnahme aller Angemeldeten abhängt, ob etwas stattfindet oder nicht, bestimmt letztendlich derjenige, der trotz Zusage einfach nicht erscheint, über die Zeit der Anderen.

Würde mich ein Freund oder eine Freundin immer wieder versetzen, würde ich den persönlichen Kontakt aufgeben. Hier ist es u.a. wegen wechselnder Teilnehmer so nicht möglich. Hilft es, eine höhere Teilnehmerzahl vorauszusetzen? Wenn dann die Hälfte nicht kommt, hat man dennoch eine ausreichend große Gruppe. Oder wird es dann noch unverbindlicher, weil sich die Anmeldenden auf diese großzügige Rechnung verlassen und glauben, auf einen mehr oder weniger komme es nicht an?

Ansonsten wird die Verbindlichkeit i.d.R. erhöht, wenn jmd. selbst schon etwas beigetragen hat. Ja deshalb gibt es vielerorts Vorkasse. Keine Ahnung, ob und wie das mit der Kräuterwanderung zu realisieren wäre.

Philipp Räder

29.09.2014

17:20 Uhr

Kommunikation ist keine Einbahnstraße

Hallo, ich bin neu im Forum. Was mir zum Thema Verbindlichkeiten einfällt, sind meist Kommunikationsprobleme. Der Anbieter könnte doch klar formulieren, was er anbietet, für wen, was es kostet und vor allem, was passiert, wenn eine Zusage nicht eingehalten wird. Im Übrigen bedeuten Anmeldung und Zusage nicht unbedingt dasselbe. Ich bin Philosoph und bleibe immer wieder bei der Verwendung von Begriffen hängen. Ist denn bei den Kräuterwanderungen klar formuliert, dass eine Anmeldung / Zusage verbindlich ist?