Der Lindentaler Forum-->Nachhalle der Teilnehmertreffen

Thema: » Nachhalle der Teilnehmertreffen «

Ansicht
Dennis Söhl

18.09.2014

06:01 Uhr

Zum Treffen von 17. September 2014

Liebe Teilnehmer_innen,

das vergangene Treffen hat mir wieder einmal sehr gut gefallen. Die Lesung war sehr angenehm und besonders die poetischen Verse mit dem Fenster zum Himmel und den Wolken, die den Duft der Wälder, Ozeane und unseres Atems enthalten hat mich als meistens eher wissenschaftlich denkenden Meteorologen sehr berührt.

Vor jedem Treffen überlege ich, ob ich eines meiner Kinder, oder auch beide mitbringen soll, in dem Wissen, dass ich mich dann kaum auch andere Gespräche konzentrieren kann. Und als heute wieder nur ein einziges Kind dabei war habe ich mir wieder gadacht, schade, dass ich das nicht vorher wusste, dann hätte ich meine auch mitgebracht und sie hätten sich vielleicht gegenseitig beschäftigt und spielen können.

Meinen ganz herzlichen Dank auch für die warmen, herzlichen, menschlichen Worte zur nicht wirklich vorhandenen Existenzgefahr.

Nächstes Mal bringe ich mehr Kissen mit Lächelnd

Euer Dennis

Dennis Söhl

15.06.2015

06:52 Uhr

Zur Ökofete am 14.06.2015

Bei perfektem Sommerwetter im angenehm kühlen Schatten einer Linde hatte der LT-Stand seinen Platz gefunden. Es gab viele Interessenten und interessante Gespräche. Die ständige Menschentraube um das benachbarte Bodenplakat zum Grundeinkommen reichte bis zum LT-STand. Musikalische Untermalung unterstützte den LT-Stand mit angenehmen Klängen. Alles in allem war es ein wunderschlner ag am LT-Stand.

Dennis Söhl

17.06.2015

22:49 Uhr

Zum Treffen vom 17. Juni 2015

Vor kleiner Runde (6) stellte Anais Kramer vom „Haus Steinstrasse“ ihr Kinder-Sommer-Projekt „Stadt in der Stadt“ vor, mit einem kurzem anschaulichem Filmausschnitt aus der "Kinderstadt". Danach kamen grundsätzliche rechtliche Dinge und eventuelle Probleme zum Lindentaler zur Sprache: "Quo vadis Lindentaler - "Einzelunternehmen oder Verein", "Spielregeln oder Satzung". Hieraus ergibt sich ein wichtiger Handlungbedarf, weshalb in der Sommerpause bis Septmber 2015 schriftliche Grundlagen für anschließende Diskussionen und Abstimmungen geschaffen werden sollen.

Dennis Söhl

15.07.2015

22:58 Uhr

Zum Treffen vom 15. Juli 2015

Für einen milden Sommerabend war dieses Treffen mit 10 Teilnehmern gut besucht. Auch ein Journalist des Oya Magazins war anwesend um für einen Beitrag über den Lindentaler zu recherchieren. Es wurde der Tauschladen Leipzig-Plagwitz vorgestellt und ein Vortrag über den Lindentaler gehalten. Der Lindetaler ist nun vorerst ein n. e. V. (nicht eingetragener Verein), siehe auch Impressum. Für den nächsten Info-Abend im August ist noch Freiraum für einen Vortrag / Thema.

Dennis Söhl

21.10.2015

22:52 Uhr

Zum Treffen vom 21. Oktober 2015

12 Teilnehmer folgten Fabi bei seinem sehr inspirierenden Vortrag. Der Zukunftsgesellschaft war sein Thema und er nahm uns mit auf eine Reise vom Mensch Sein bis zur utopischen Gesellschaft und arbeitete die Wichtigkeit im Denken heraus nicht Probleme zu lösen, sondern sich eine integrierte, nicht getrennte, Gesellschaft als Gesamtlösung zu denken und sich auf die Zukunft zu konzentrieren und heute damit anzufangen. Ebenfalls kamen im Vortrag Möglichkeiten zur integrierten Gestaltung von Kinder- und Waisenbetreuung, Auszubildende der Pädagogik, Grundeinkommen, Schulsystem, Altenpflege und gemeinsames Lernen zur Sprache. Der 1 1/2 stündige Votrag endete mit Applaus und vielen Gesprächen. Heute hat es mir besonders gut gefallen. Danke, Euer Dennis.

Dennis Söhl

11.11.2015

22:47 Uhr

Zum Treffen vom 11. November 2015

Die Monetative hat sich vorgestellt und es fanden kontroverse spannende Diskussionen mit einem Vertreter des Flieenden Geldes statt. Als Gemeinsamkeit kann ich wohl festhalten, das die Verfechter der verschiedenen Theorien trotz aller Unterschiede stets daran interessiert sind, dass aus dem Geldsystem resultierende Geldflüsse der Allgemeinheit zugute kommen sollten, sei es nun durch staatliche Geldschöpfung (Monetative) oder durch dem Staat zugute kommende Umlaufsicherung (Fließendes Geld) oder für beliebige durch dieMenschen frei wählbare Institutionen (Payel). Danke für diesen hochspannenden und informativen Abend, Euer Dennis

Dennis Söhl

04.12.2015

00:45 Uhr

Zum Treffen vom 3. Dezember 2015

Das letzte Treffen für dieses Jahr ging in beschaulicher Runde bei Lebkuchenherzen und selbstgebackenem Kuchen vonstatten. Für nächstes Jahr sind bisher keine weiteren Treffen geplant.

Frohe Weihnachten 2015 und einen guten Rutsch rein in 2016 wünscht

euer Dennis.